VITA

Als Tochter einer Familie von Wissenschaftlern und Medizinern habe auch ich zunächst eine medizinische Ausbildung absolviert.

Im Jahr 2000 nahm ich die Herausforderung an, beim Aufbau einer innovativen Vorsorge- und Diagnostik-Klinik maßgeblich mitzuwirken. 10 Jahre war ich dort die rechte Hand des Klinikleiters sowie personalverantwortlich für 160 Mitarbeiter.

2010 begann ich, für Jens Corssen zu arbeiten. Seine Philosophie und Praxis des "Selbst-Entwicklers" war ein bedeutender Einschnitt in meiner beruflichen Laufbahn. So begann ich, parallel zur Projektentwicklung und Organisation seines Unternehmens, eine Ausbildung bei Jens Corssen. Seit 2015 bin ich zertifiziert für das von ihm entwickelte Coaching-Prinzip "der Selbst-Entwickler©".

Aus persönlichem Interesse besuchte ich berufsbegleitend Weiterbildungskurse bei Neurowissenschaftlern und Biologen, wie z.B.  Dres Joe Dispenza, Bruce Lipton, Gregg Braden und Mark Robert Waldman. Schnell zeigte sich, dass sich anhand modernster medizinischer Bildgebungs- und Messverfahren und deren daraus gewonnenen Erkenntnisse, die Thesen des "Selbst-Entwicklers" wissenschaftlich belegen lassen.

Das von mir angebotene NeuroCoaching nach Mark Robert Waldman ist eine perfekte Ergänzung zum Coaching-Ansatz der Philosophie und Praxis des "Selbst-Entwicklers".