Nächster Termin: 7. März 2020

VERSTEHEN KÖNNEN - VERSTANDEN WERDEN

NEUROWISSENSCHAFTLICH BASIERTE METHODEN FÜR EIN ERFOLGREICHES MITEINANDER

 

Sie entdecken ...

  • Wie man Konflikte erkennt und löst, bevor sie sich zeigen
  • Wie man Probleme in kurzer Zeit löst
  • Wie man einen stillen Partner zum Reden bringt
  • Wie ungeordnet, und deshalb wenig wirksam, Ihre Gespräche tatsächlich sind
  • Warum kaum jemand Sie richtig versteht
  • Warum Sie selten wirklich verstehen, was man Ihnen gesagt hat

... und die neurowissenschaftliche Erklärung dazu

Sie lernen

  • Wie Sie sich in eine herzliche Haltung dem anderen gegenüber bringen
    Erfolgreiche Anleitungen vom NeuroCoach

  • Mit welcher Einstellung Sie Gespräche erfolgreich führen
    Die zwei wichtigsten Voraussetzungen

  • Wie Sie sich auf voraussichtlich schwierige Gespräche vorbereiten
    Vier wirkungsvolle Strategien

  • Wie Sie das Vertrauen Ihres Gesprächspartners gewinnen
    Acht evidenzbasierte Methoden

Die Art und Weise, wie Sie normalerweise zuhören, wird von Ihrem Gehirn bestimmt. Das können Sie ändern! Übrigens: Ist Ihnen eigentlich bewusst, dass Ihr Gehirn meist andere Ziele verfolgt als Sie?
Sie lernen, wie Sie der Boss der "Abteilung Kommunikation" werden.

Die herzliche Gestimmtheit ermöglicht eine respekt- und wirkungsvolle Kommunikation.

In diesem Workshop lernen Sie überraschende Methoden der Verständigung kennen. Über den Stimmungskanal gelingt es Ihnen, selbst bei unangenehmen Inhalten - privat oder beruflich - so zu kommunizieren, dass das Gehirn des anderen nicht automatisch in den Kampfmodus versetzt wird.

Mark Robert Waldman, einer der weltweit führenden Experten für die Funktionsweisen des Gehirns, für Kommunikation und Spiritualität (Mitglied der Fakultät am College of Business der Loyola Marymount University und am Holmes Institute in Los Angeles) nennt diese Methode:

Compassionate Communication
 
Nina Olsson ist von Jens Corssen1 als Trainerin für die Philosophie und Praxis des Selbst-Entwicklers ausgebildet und von Mark Robert Waldman2 zertifizierter NeuroCoach. Vor diesem Hintergrund ist der Workshop inhaltlich und wissenschaftlich konzipiert.

1 Jens Corssen, Grandseigneur der Persönlichkeitsentwicklung, Verhaltenstherapeut und psychologischer Berater, Schöpfer der Philosophie "der Selbst-Entwickler".
2 Mark Robert Waldman, einer der weltweit führenden Experten für Kommunikation, Spiritualität und Gehirn.

Themen

  • Wie bringe ich mich in eine herzliche Haltung dem anderen gegenüber?
    Die neurowissenschaftlich erwiesene erfolgreichste Anleitung

  • Mit welcher Einstellung führe ich Gespräche?
    Die zwei wichtigsten Voraussetzungen

  • Wie bereite ich voraussichtlich schwierige Gespräche vor?
    Vier wirkungsvolle Strategien

  • Wie gewinne ich das Vertrauen meines Gesprächspartners?
    Acht evidenzbasierte Methoden

Die Art und Weise, wie Sie sprechen und anderen zuhören, wird nach diesem Workshop nicht mehr dieselbe sein!

Methoden im Workshop

Information und Übungen im Rahmen der neuesten evidenz- und gehirnbasierten neurowissenschaftlichen Erkenntnisse.
Stimmungs-Färbung, Entspannungsmethoden, Selbsterfahrung, Austausch untereinander und spezielle Anleitung zur Selbst-Reflexion.

     

Kosten und Details

Workshop am 7. März 2020 von 9:00 bis ca 17:30 Uhr. Mittagspause von ca 12:45 bis 13:45 Uhr, vormittags und nachmittags je eine Kaffeepause von 15 Minuten.

Die verschiedenen Restaurants und Cafés in der Umgebung freuen sich über Ihren Besuch!

Die Kosten für diese Veranstaltung betragen € 420,- zuzüglich 19% Mwst, insgesamt € 499,80

Veranstaltungsort

GANDL Salon Moet & Chandon
St. Anna Platz 1
80539 München
Tel.: 089-29162525